archivierte Rundbriefe Schuljahr 17/18

Das Dokument als pdf-Datei

17.10.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

zu unseren Elternsprechtagen am

 

Donnerstag, dem 02. November in der Zeit zwischen 15:00 und 18:00 Uhr und

Dienstag, dem 07. November in der Zeit zwischen 14:00 und 17:00 Uhr

 

lade ich Sie herzlich ein.

 

Die Elternsprechtage geben sowohl Lehrkräften als auch Erziehungsberechtigten die Gelegenheit zu einer engen, vertrauensvollen und kontinuierlichen Zusammenarbeit. So werden die Lehrkräfte die Erziehungsberechtigten über die Entwicklung ihres Kindes in der Schule, über sein Verhalten sowie über die Lernerfolge und Lernschwierigkeiten unterrichten.

 

Alle Lehrerinnen und Lehrer Ihres Kindes stehen während des Elternsprechtages für einen Informationsaustausch zur Verfügung. Während der Wartezeiten bieten Schülerinnen und Schüler Kaffee und Kuchen an.

 

Im Anhang finden Sie die Tabelle „Sprechzeiten für die Elternsprechtage“. Darin sind alle Sprechtage und -zeiten der Lehrkräfte aufgeführt. Bitte kreuzen Sie in der Spalte „ankreuzen“ an, welche Lehrkraft Sie an welchem Tag sprechen möchten. Die so ausgefüllte Liste geben Sie bis zum 23. Oktober 2017 Ihrem Kind wieder mit. In der Schule trägt Ihr Kind Ihren Namen dann in eine weitere Liste (Aushänge an Pinnwänden in der Pausenhalle vom 26.10. - 01.11.) ein. Diese ist in 10-Minuten-Abschnitte unterteilt. Die Termine, die Ihr Kind für Sie an der Pinnwand einträgt, werden in der hier angehängten Tabelle „Sprechzeiten für die Elternsprechtage“ vermerkt. Diese gibt Ihr Kind wieder bei Ihnen ab. Damit erfahren Sie, wann Sie bei welcher Lehrkraft Ihren Termin haben. Bitte informieren Sie rechtzeitig die Schule, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können!

 

Mit freundlichem Gruß

Evelyn Haller

(Schulleiterin)

 

 


Empfangsbestätigung zur Einladung zu den Elternsprechtagen 2017

 

______________________________
Vorname, Name des Schülers
______________________
Klasse

 

__________________________________________________
Datum, Unterschrift eines Erziehungsberechtigten